Trends 2019 – Das Jahr der Entscheidung

Ein Viertel des Jahres gehört nun schon wieder der Vergangenheit an und es kristallisieren sich bereits erste Trends in der Branche heraus.  Waren die letzten Jahre noch stark durch Orientierung geprägt, wird das Jahr 2019 vor allem im Zeichen der Entscheidung stehen. 

Marketing Abteilungen und Agenturen stehen vor wichtigen Entscheidungen

Über lange Zeit waren Wandel, Digitalisierung und eine Hinwendung der Werbung zu BigData und Informatik prägend. Die Branche befand sich in einer Art Dauerschleife der Orientierung. Doch das verträgt sich nicht mit erfolgreichem unternehmerischen Handeln. Oliver Klein hat dazu eine klare Meinung: „Marketingabteilungen werden in diesem Jahr verstärkt über die zukünftige Ausrichtung der Marken entscheiden, Agenturen über ihre wirtschaftliche Zukunft. Zu lange sind diese Entscheidungen aufgeschoben worden. In diesem Jahr sind sie nun endgültig fällig.“

Neues cherrypicker Whitepaper

Im neuen cherrypicker Whitepaper „Trends 2019 – Das Jahr der Entscheidung“ analysiert Oliver Klein die Branche entlang von zehn Thesen. Sie reichen von Digitaler Dschungel in derMarketing-Kommunikation wird immer größer und Leitveranstaltungen verändern sich über Briefing-Qualität nimmt ab bis hin zu Strategie-Kompetenz der Mediaagenturen erstrahlt in neuer Blüte und Marketingabteilungen kurz vorm Kollaps. Zur Digitalisierung gehört Werbung via Influencer, erfolgreiche Beispiele gibt es einige. Aber auch die Kehrseite gibt es: Schleichwerbung und mangelhafte Authentizität der YouTube-Sternchen kratzen am Image der Heilsbringer. Influencer müssen sich weiter professionalisieren und authentischer auftreten.Dadurch entsteht laut Klein ein „Opinion Leader Marketing“. 

Mehr dazu und zu allen anderen Thesen lesen Sie im 16-seitigen cherrypicker Whitepaper, welches hier kostenlos heruntergeladen werden kann.

Wir empfehlen außerdem den Download unseres Whitepapers zur Umfrage zu Pitchhonoraren. Was derzeit sinnvoll und angemessen ist lesen Sie im Branchenmonitor „How to Pitch Better“ 

Viel Spaß beim Lesen!

About the Author

The Author has not yet added any info about himself

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.