Epica Awards 2015 – die Golden Globes der Werbebranche

Berlin ist unumstritten die deutsche Metropole des Films. So fühlen sich internationale Stars wie die Golden Globe Preisträger George Clooney und Julianne Moore in der Hauptstadt sehr wohl. Berlin zählt aber auch zu einer der Kreativ-Hochburgen Deutschlands.

Durch ihre internationale Reputation, ihre einmalige Energie und Vitalität zieht Berlin auch im November Kreative an, die die Golden Globes der Werbebranche feiern – die Epica Awards 2015.

Der 1987 gegründete Epica Award ist der einzige internationale Kreativ-Preis, der von einer Jury aus 54 Marketing- und Kommunikationsjournalisten (u. a. Digiday, die amerikanische AdWeek, die französische Strategies, Horizont und W&V) aus 44 Ländern vergeben wird. Vollständig objektiv und unberührt von Agenturpolitik wird sich die Jury des Epica Awards am 15. November 2015 in Berlin treffen, um die Einreichungen auf Basis der Originalität der Ideen sowie der Qualität ihrer Umsetzung zu bewerten.

Im einmaligen Flair des „Kino International“, das bis 1989 als DDR-Premierenkino genutzt wurde und bis heute eine tragende Rolle in der Filmwelt spielt, werden die Epica Awards am 19. November 2015 an die Gewinner aus 20 verschiedenen Kategorien wie Automotive, Digital, Mobile oder B-to-B & Corporate vergeben. Die Preisverleihung selbst wird von der Redaktion der W&V präsentiert. Für eine rauschende Partynacht nach der Award-Übergabe wird die niederländische Musik-Agentur „Sizzer Amsterdam“ sorgen.

Buch zu den Epica Awards 2015cherrypicker steht seit vielen Jahren in engem Austausch mit Philippe Paget, CEO der Epica Awards und CEO Worldwide des AdForums. Ob Trends, neue Ideen, Herausforderungen oder Chancen – Insights von Branchenführern aus den weltgrößten Werbemärkten fließen regelmäßig in den Arbeitsalltag von cherrypicker ein. So lassen wir es uns nicht nehmen, einen Kreativ-Preis, der wichtige Impulse für die Cannes Lions 2016 setzen wird, aktiv zu unterstützen. Nicht selten können sich Agenturen über Kreativ-Rankings oder Awards mit ihren effizienten und effektiven Kampagnen bei Unternehmen empfehlen und im Relevant-Set verankern. Auch wenn die Auszeichnung mit Kreativ-Preisen nicht immer ein ausschlaggebendes Kriterium für die Agenturauswahl ist, kann sie, je nach Aufgabe, manchmal eine entscheidende Rolle spielen.

Für Interessierte: Einreichungen sind noch bis zum 30. Oktober 2015 möglich unter www.epica-awards.com/awards/callforentries. Und hier geht’s zur Party: http://www.epica-awards.com/awards/ceremony/2015

Alle Agenturen, die sich für den Epica Award bewerben erhalten automatisch das Epica Buch. Es zeigt sowohl alle Gold, Silber und Bronze Einreichungen der letzten Jahre als auch sehr gut bewertete Finalisten. Eine Vielzahl an Bildern, Statistiken und Übersichten lassen in die Welt der Werbung eintauchen. Zusätzlich liefert das Buch Agenturdaten und featured Grand Prix Gewinner in Interviews und Berichten hinter den Kulissen.

About the Author

The Author has not yet added any info about himself

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *