cherrypicker gratuliert Schwartau zur neuen Agentur!

In einem mehrstufigen von cherrpicker begleiteten Auswahlprozess konnte sich FCB Hamburg den gesamten Kommunikations-Etat der Marke Schwartau sichern. Dazu gehören neben den Konfitüren auch die Submarken wie Schwartau Extra oder Gelee sowie auch Schwartau Samt und die Hofladen-Produkte.

Der Kunde war dabei der cherrypicker Empfehlung gefolgt, die finale Entscheidung nicht in einem klassischen und zeitaufwendigen Pitch-Prozess herbei zu führen, sondern mit den konkurrierenden Agenturen in Tages-Workshops direkt an zukunftsweisenden Themen zu arbeiten.

Bereits dort zeigte sich, dass die Chemie zwischen dem Team um Marketing Director Dominik Küstner  und FCB besonders gut stimmte. Diese positive Stimmung setzt sich in der ersten Zusammenarbeit zur strategischen Ausrichtung der gesamten Produktrange der Schwartauer Konfitüren als Basis für die Kommunikations- und Werbestrategie bereits weiter fort.

Die erste sichtbare Kampagne wird für die Schwartau Marke „Extra Weniger Zucker“ im September mit einem TV und Online-Spot auf Sendung gehen. Zudem hat FCB bereits die Hofladen-Website neu konzipiert und in Zusammenarbeit mit der Digitalagentur Nerdlichter umgesetzt.

Wir gratulieren den Kollegen von FCB, die nach dem erfolgreichen Buyout 2018 unter der Leitung von CCO Christoph Nann und CFOMichael Carl ihren Mitstreitern die Konfitüre vom Brot nehmen konnten. 

Unserem Kunden Schwartauer Werke danken wir für die partnerschaftliche Zusammenarbeit und gratulieren  zur neuen Lead-Agentur. cherrypicker wünscht allen Beteiligten viel Erfolg für die anstehenden Herausforderungen!

Alle Infos zu diesem Themen finden zum Nachlesen online unter anderem bei W&V, Horizont und New Business.

About the Author

The Author has not yet added any info about himself

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.